Einzelansicht

11.01.2017

Masterflex Group bleibt auch 2017 Weltmarktführer

Wir sind auch 2017 Weltmarktführer!

Gute Nachrichten zum Jahresstart: Die Masterflex Group bleibt weiterhin im Weltmarktführerindex der Universität St. Gallen gelistet.

"Wir gehören auch dieses Jahr zu den Besten der Branche. Das ist eine gute Nachricht zum Jahresauftakt", sagt Dr. Andreas Bastin, Vorstandsvorsitzender des weltweit tätigen Schlauchherstellers aus Gelsenkirchen. "Wir freuen uns über diese erneute Auszeichnung. Sie zeigt, dass wir mit unserer Produkt- und Vertriebsstrategie richtig liegen."

Die Universität St. Gallen hat in Zusammenarbeit mit der Akademie Deutscher Weltmarktführer den Weltmarktführerindex entwickelt. Dieser Index erforscht und präsentiert die "wahren" Weltmarktführer in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Initiatoren verfolgen einen objektiven und transparenten Auswahlprozess und garantieren, dass alle Auswahlkriterien und ermittelten Werte offengelegt und frei zugänglich gemacht werden.

Ein "echter" Weltmarktführer in den genannten drei Ländern hat dort unter Eigentümerführung zu mindestens 50 Prozent seinen Stammsitz. Das Unternehmen muss darüber hinaus mindestens auf drei Kontinenten mit eigenen Exporten, Produktions- oder Vertriebsgesellschaften tätig sein. Es muss einen Jahresumsatz von mindestens 50 Millionen Euro erwirtschaften und die Nummer 1 oder Nummer 2 im relevanten Marktsegment sein. Außerdem muss es einen Exportanteil von mindestens 50 Prozent des Umsatzes nachweisen können.

Der neue Weltmarktführerindex setzt im Gegensatz zu anderen Rankings auf einen objektiven und vor allem transparenten Auswahlprozess für tatsächliche Weltmarktführer. Die Auswahlkriterien und die ermittelten Werte werden offen gelegt und der gesamte Index öffentlich zugänglich gemacht.

Hier geht's direkt zum Weltmarktführer-Ranking der Hochschule St. Gallen:

http://www.weltmarktfuehrerindex.de/about

< Zurück
© Masterflex Group. All rights reserved.